fachverbaende.goed-online.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Bei der Jugend in der Sanität ein voller Erfolg!

Mit dem Ansinnen im Bereich des Kommandos Sanitätsdienst der Bundeswehr (Kdo SanDstBw) sich für zukunftssichere Ausbildungsplätze einzusetzen, erzielte unser Wahlvorschlag bei den Azubis und Jugendlichen ein Superergebnis.

Mit drei von elf Sitzen sind nun unsere Mitglieder in der Bezirks-Jugend- und Auszubildendenvertretung das „Zünglein an der Waage“.

 

3 Sitze    GÖD
3 Sitze    Ver.di
5 Sitze    DBwV

Wir gratulieren unserem Team, welches von Philip Seliger (SanZentrum Neubiberg) und Anna Rumpel (SanZentrum Plön TE Eutin Zahnarztgruppe) angeführt wird.

 

Schlagzeilen

ERGÄNZENDE TARIFREGELUNG FÜR BESCHÄFTIGTE IN KOMMUNALEN KRANKENHÄUSER

Für Beschäftigte in Kommunalen Krankenhäusern wurde vereinbart, dass für während des Bereitschaftsdienstes geleistete Nachtarbeit ein Zeitzuschlag in Höhe von 15 % des Bereitschaftsdienstentgelts oder entsprechender Freizeitausgleich gewährt wird. Bei Leistung von mindestens 288 Nachtarbeitsstunden die während des Bereitschaftsdienstes geleistet werden, erhalten die Beschäftigten außerdem Zusatzurlaub von zwei Arbeitstagen pro Kalenderjahr.